Bergkristall.jpg

12. Rauhnacht:
4. Jänner 24.00 Uhr - 5. Jänner 24.00 Uhr
Steht für den Dezember des kommenden Jahres.
Thema des Tages: Tag der Integration & Bereinigung 

Bitte führe weiterhin dein Tagebuch. Schreibe deine Träume, deine Orakelkarte und deine Eindrücke des Tages auf.
 
(Siehe auch 1. Rauhnacht)

Nutze diese Rauhnacht, um dich auf die bevorstehende Nacht vorzubereiten. Die Nacht der Wunder!

Die Rauhnächte neigen sich dem Ende zu. Es ist Zeit noch einmal die
12 Nächte Revue passieren zu lassen. Bevor sich die Tore zur Anderswelt schließen, gibt uns die letzte Rauhnacht die Möglichkeit alle Erkenntnisse zu einem Gesamtbild zusammenzufassen und Korrekturen vorzunehmen.

 Erkennst du Muster oder Hinweise?
Bist du vor Herausforderungen gestanden? Hast du Erkenntnisse dazu gewonnen?

Kannst du deinen 12 Rauhnächten ein Motto geben? Mit welchem Satz würdest du diese Zeit zusammenfassen?

Ist in dieser Zeit etwas nicht zu deiner Zufriedenheit gewesen?
Wie in der 4. Rauhnacht, ist auch heute das Tor für eine Korrektur, eine Bereinigung, offen. Werde dir dessen bewusst und nutze diese Möglichkeit.  (Siehe auch 4. Rauhnacht)
Möge deine Zukunft erfüllt sein mit Liebe, Freude und Frieden. 

Wenn du das Ritual der 13 magischen Wünsche machst, verbrenne heute deinen zwölften Wunsch. Bitte sieh nicht nach, welcher es ist. Lass dich auf die Überraschung ein. Morgen ist der Tag, an dem du deinen letzten Wunsch öffnest, um den du dich selbst kümmern darfst.